Dreieck Blau Dreieck Grün Dreieck Blau Dreieck Blau Dreieck Blau
Schrift Klangspektrum im Hintergrund
Streifen blau im Hintergrund
Öffnet das Menü
Twitter-Logo Facebook-Logo Instagram-Logo

Das sollten Sie wissen

Ablauf der Anmeldung, Videos, Fristen – Sie haben Fragen zur Teilnahme am Klangspektrum BW?
Hier finden Sie die passenden Antworten.

Aktuelle Fragen und Antworten

Am 15. September ist die Anmeldefrist abgelaufen. Kann ich noch teilnehmen?

Mit dem 15. September ist die Anmeldefrist für die Teilnahme am Klangspektrum BW abgelaufen. Trotzdem besteht die Möglichkeit, dass immer wieder einzelne Restplätze frei werden. Sollte dies der Fall sein, wird unter Anmeldung das Anmeldeformular angezeigt. Sind derzeit keine Restplätze vorhanden, erschteint eine entsprechende Meldung unter Anmeldung.

Ich habe Probleme beim Hochladen des Videos. Was soll ich tun?

Sollten Sie sich bereits registriert haben und sind mit technischen Problemen konfrontiert, versuchen Sie bitte zunächst Folgendes:

  • Verwenden Sie den Browser Mozilla Firefox.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Videodatei maximal 100 MB groß ist.
  • Leeren Sie den Cache.
  • Kürzen Sie den Dateinamen. Bei sehr langen Dateinamen kann es zu Problemen kommen.
  • Haben Sie auf "Video einreichen" geklickt, schließen Sie nicht das Browserfenster sondern warten Sie, bis der Upload abgeschlossen ist. Dies kann je nach Internetverbindung etwas dauern. 

Sollte all dies nicht helfen, melden Sie sich bitte per Mail bei uns, beschreiben Sie uns Ihr Problem und senden uns im besten Fall direkt einen Screenshot mit. Wir kümmern uns dann gerne um Ihr Anliegen. Das System hat Sie in diesem Fall aber erfasst und Sie sind für den Moment Teil der 1000 Teilnehmer*innen.

Ich habe mein Video hochgeladen, seither aber keine Information mehr erhalten. Was nun?

Sollten Sie Ihr Video bereits hochgeladen und eine E-Mail mit dem Betreff "Sie haben es fast geschafft" erhalten haben, ist Ihr Einreichung bei uns eingegangen. Ihr Video wird nun geprüft, was einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Nach erfolgter Prüfung erhalten Sie in jedem Fall eine E-Mail von uns. Bitten haben Sie Geduld!

Mein Video wurde angenommen, wie geht es weiter?

Wenn Ihre Einreichungen alle Kriterien erfüllt hat, haben Sie eine E-Mail erhalten, dass Sie nun Teil des Klangspektrums BW sind. Sie werden nun eine Mail von der Baden-Württemberg Stiftung erhalten, in der es um Vertrag und Honorar geht. Auch dies kann ein wenig dauern, bitte haben Sie Geduld!

Allgemeine Fragen und Antworten

Welche Kriterien muss ich für eine Teilnahme erfüllen?

Teilnahmeberechtigt sind volljährige soloselbstständige Musikerinnen und Musiker, die ihren steuerlichen Hauptwohnsitz in Baden-Württemberg haben und zusätzlich mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Hochschulabschluss einer Musikhochschule oder eines Musikkonservatoriums
  • Immatrikulation an einer Musikhochschule oder einem Musikkonservatorium
  • Umsatzsteuerbefreiung für Künstler gemäß UStG §4, 20/21a und §19
  • Mitgliedschaft in der Künstlersozialkasse, dem Tonkünstlerverband, der GEMA, der UdJ oder einem anderen vergleichbaren Musikverband
Worin besteht die Aufgabe?

Für die Teilnahme muss ein neues und kommerziell unveröffentlichtes Musikstück bzw. eine neue kommerziell unveröffentlichte Interpretation eines musikalischen Werks oder Titels in Form eines Videos (MP4) eingereicht werden. Nachdem Sie Ihre Anmeldung vorgenommen haben und diese erfolgreich geprüft wurde, ist Ihr Account 7 Tage lang für die Einreichung freigeschaltet.

Darf ich auch mit meiner Band teilnehmen?

Ja, auch Bands oder andere Formationen dürfen teilnehmen, allerdings müssen auch sie über eine natürliche Person angemeldet werden (nicht nur über den Namen der Band etc.).

Darf ich mehrfach teilnehmen?

Nein, jede natürliche Person darf nur eine Einreichung vornehmen. Zudem darf pro Projekt (Soloprojekt, Bands, Formation, Ensemble, etc.) nur je eine Einreichung erfolgen.

Wie läuft der Prozess ab?

Sollten noch Restplätze verfügbar sein, wird unter Anmeldung ein Formular angezeigt. Füllen Sie dieses vollständig aus und senden Sie es ab. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Link per E-Mail, über den Sie Ihr Video hochladen können. Ab dem Zeitpunkt dieser E-Mail ist Ihr Account 7 Tage lang freigeschaltet. Nachdem Sie Ihr Video hochgeladen haben, wird es geprüft. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Sie erhalten nach erfolgter Prüfung in jedem Fall eine E-Mail von uns. Sollte Ihr Video alle Kriterien erfüllt haben und Sie Teil des Klangspektrums BW werden, kommt abschließend die Baden-Württemberg Stfiftung bzgl. Vertrag und Honorar auf Sie zu.

Welche weiteren Anforderungen muss das Musikstück erfüllen?

Das Musikstück muss zwischen 3 und 6 Minuten lang sein und professionellen künstlerischen Ansprüchen genügen. Nicht akzeptiert werden Einreichungen, deren Inhalte Rechte Dritter verletzen. Es werden keine verfassungsfeindlichen, gewaltverherrlichenden oder nicht jugendfreie Inhalte zugelassen.

Aus welchen Genres dürfen die Musikstücke stammen?

Die eingereichten Musikstücke müssen einem der folgenden fünf Musikbereiche zugeordnet werden können:

  • Klassik: von Renaissance über Barock, Klassik, Romantik bis hin in die Neue Musik und Avantgarde
  • Jazz: alle Spielarten des Jazz sind möglich - dabei steht immer die Improvisation im Vordergrund
  • Populäre Musikstile: von Rock über Pop, Singer-Songwriter, Elektro, House, HipHop/ Rap, Schlager - sämtliche Stile der populären Musik
  • Cultural Diversity, Weltmusik & Experimentelles: Musik aus anderen Kulturen (Afrika, Asien Südamerika usw.), Stilmixe aus verschiedenen Musikkulturen
  • Blas- und Volksmusik: traditionelle und neue Blas- und Volksmusik
Welche inhaltlichen Anforderungen muss das Video erfüllen?

Die musikalische Darbietung muss auf dem Video erkennbar sein. Nicht erlaubt sind Anmoderationen oder andere Sprecheinlagen. Das Video darf nur das Musikstück enthalten. Es werden keine verfassungsfeindlichen, gewaltverherrlichenden oder nicht jugendfreie Inhalte zugelassen.

Welche technischen Spezifikationen muss ich beachten?

Das Video muss im MP4-Format hochgeladen werden. Die Dateigröße des Videos darf maximal 100 MB betragen. Aufnahmen in guter Handyqualität werden akzeptiert.
Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie Dateien mit dem VLC-Player konvertieren.

Zusätzlich zu Ihrem Video sollten Sie ein Bild hochladen, das als Vorschaubild (Thumbnail-Bild) zu Ihrem Video genutzt wird. Sollten Sie uns kein Bild zur Verfügung stellen, wird ein Screenshot aus dem Video verwendet.

  • Das Thumbnail-Bild muss die Maße 1280 x 720 pixel (16:9) haben.
  • Die Dateigröße des Thumbnail-Bilds darf maximal 5 MB betragen.
  • Das Thumbnail muss im JPG- oder PNG-Format hochgeladen werden.
Was passiert, nachdem ich das Video hochgeladen habe?

Zuerst wird das Video geprüft, was einige Zeit in Anpsruch nehmen kann. Nach erfolgter Prüfung erhalten Sie in jedem Fall eine E-Mail von uns. Haben Sie alle Kriterien erfüllt, werden Sie darüber informiert, dass Sie nun Teil des Klangspektrums BW sind. Anschließend erhalten Sie eine Mail von der Baden-Württemberg Stiftung, in der es um Vertrag und Honorar geht. Bitte haben Sie Geduld, wir kommen in jedem Fall wieder auf Sie zu!

Wie sind die Fristen des Programms?

Mit dem 15. September ist die Anmeldefrist für die Teilnahme am Klangspektrum BW abgelaufen. Trotzdem besteht die Möglichkeit, dass immer wieder einzelne Restplätze frei werden. Sollte unter Anmeldung das Anmeldeformular angezeigt werden, ist eine Teilnahme möglich.

Nach erfolgreicher Anmeldung ist Ihr Account 7 Tage lang freigeschaltet. In dieser Zeit muss das Video hochgeladen werden, ansonsten verfällt Ihre Anmeldung. 

Bitte beachten Sie, dass nur die ersten 1.000 Teilnehmer, deren Einreichungen alle Anforderungen erfüllen, Teil des Klangspektrums BW werden können.

Was bekomme ich für meine Teilnahme?

Die ersten 1.000 Teilnehmer, deren Einreichungen alle Anforderungen erfüllen, erhalten einmalig je 1.437 Euro brutto. Die Künstlersozialabgabe wird von der Baden-Württemberg Stiftung getragen. Außerdem vergibt eine Fachjury pro Genre einen Hauptpreis in Höhe von 3.000 Euro brutto. Die Gewinner werden im Herbst 2020 bekannt gegeben.

Was passiert mit meiner Einreichung?

Aus den bis zu 1.000 eingereichten Videos wird eine Galerie erstellt, die ab Herbst 2020 auf www.klangspektrum-bw.de zu sehen sein wird. Außerdem werden alle eingereichten Arbeiten vom SWR in einem großen Video-Clip auf www.swr.de/fuereuchda veröffentlicht.