Dreieck Blau Dreieck Grün Dreieck Blau Dreieck Blau Dreieck Blau
Schrift Klangspektrum im Hintergrund
Streifen blau im Hintergrund
Öffnet das Menü
Twitter-Logo Facebook-Logo Instagram-Logo

So können Sie mitmachen

Sie wohnen in Baden-Württemberg? Sie sind soloselbstständig? Ein guter Anfang! Aber ein paar Kriterien mehr müssen Sie schon erfüllen, um Teil des Klangspektrums BW zu werden.

Teilnahmebedingungen

  • Prinzipiell teilnehmen können volljährige soloselbstständige Musikerinnen und Musiker, die ihren steuerlichen Hauptwohnsitz in Baden-Württemberg haben und zusätzlich mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen:
  • Hochschulabschluss einer Musikhochschule oder eines Musikkonservatoriums
  • Immatrikulation an einer Musikhochschule oder einem Musikkonservatorium
  • Umsatzsteuerbefreiung für Künstler gemäß UStG §4, 20/21a und §19
  • Mitgliedschaft in der Künstlersozialkasse, dem Tonkünstlerverband, der GEMA, der UdJ oder einem anderen vergleichbaren Musikverband
  • Für die Teilnahme muss ein neues und kommerziell unveröffentlichtes Musikstück bzw. eine neue kommerziell unveröffentlichte Aufnahme eines musikalischen Werks oder Titels in Form eines Videos (MP4) eingereicht werden.
  • Es sind Beiträge aus folgenden Sparten zugelassen (eine nähere Beschreibung der Genres finden Sie in den FAQs):
  • Klassik 
  • Jazz
  • Populäre Musikstile
  • Cultural Diversity, Weltmusik & Experimentelles
  • Blas- und Volksmusik
  • Jede Person darf nur eine Einreichung vornehmen. Es können auch Bands, Formationen oder Ensembles teilnehmen, allerdings müssen auch sie über eine natürliche Person angemeldet werden (nicht nur über den Namen der Band etc.). Zudem darf pro Projekt (Soloprojekt, Bands, Formation, Ensemble, etc.) nur je eine Einreichung erfolgen.
  • Jedes eingereichte Musikstück muss professionellen künstlerischen Ansprüchen genügen.
  • Die Länge des Stücks muss zwischen 3 und 6 Minuten betragen.
  • Die Einreichung erfolgt ausschließlich in Form von Videos (MP4). Aufnahmen in guter Handyqualität werden dabei akzeptiert. Die musikalische Darbietung muss auf dem Video erkennbar sein. Nicht erlaubt sind Anmoderationen oder andere Sprecheinlagen. Das Video darf nur das Musikstück enthalten.
  • Nicht akzeptiert werden Einreichungen, deren Inhalte Rechte Dritter verletzen. Es werden keine verfassungsfeindlichen, gewaltverherrlichenden oder nicht jugendfreie Inhalte zugelassen.
  • Die Anmeldung muss spätestens bis zum 15.09.2020 erfolgen. Sollten danach noch einzelne Restplätze frei werden, ist eine Anmeldung weiterhin möglich. Nach Anmeldung ist der Account 7 Tage freigeschaltet, in denen das Video hochgeladen werden muss. Nur die ersten 1.000 Teilnehmer, deren Einreichungen alle Anforderungen erfüllen, können Teil des Klangspektrums BW werden. 
  • Die ersten 1.000 Musiker*innen, die alle Anforderungen erfüllen, erhalten 1.437 Euro brutto. Die Künstlersozialabgabe wird von der Baden-Württemberg Stiftung getragen. Es gelten die Förderbedingungen.